bootstrap menu

Kalender

Vorträge


· Montag 22.01.2018

· Montag 26.02.2018

· Dienstag 17.04.2018

. Montag 09.07.2018

. Montag 17.09.2018

 

. Dienstag, 06.11.2018

Was hat es mit dem Malspiel auf sich? Wieso gibt es keine Vorgaben und warum werden die gemalten Bilder nicht mit nach Hause genommen? Warum wird in der Gruppe gemalt, wieso über einen so langen Zeitraum und was ist eigentlich die Rolle der “malspieldienenden” Person? 

Um diese Fragen wird es gehen und natürlich auch um Arno Stern, der das Malspiel erfunden hat und der heute noch nach mehr als 65 Jahren in seinem Malort in Paris -“Closlieu”- Menschen jeden Alters ermöglicht ihrer spontanen Spur zu begegnen. 

“Im Malort wird in einer Gruppe von Menschen jeden Alters über eine gewisse Zeit ein Raum erlebt, der geschützt ist vom Druck der Aussenwelt und dadurch ein Miteinander ohne Konkurrenz erlaubt. Der Malort weiht ein in die Freude des Schaffens aus der inneren Notwendigkeit heraus” A.Stern


um 20 Uhr im Malort


Eintritt frei










MalOrt Müllheim, Weilertalstr. 35, Müllheim -Niederweiler

An der Straße, die durch den Ort führt, von Müllheim kommend

auf der linken Seite. Mit dem Bus 111, Haltestelle Weilermatt  




Malgruppen

für Menschen jeden Alters ab ca. 3 Jahren, wöchentlich fortlaufend:

ausserhalb der Schulferien


·  Malspiel am Nachmittag:

Montags von 15.00 – 16.30 Uhr   

Mittwochs  von 16.00 - 17.30 Uhr


·  Malspiel am Morgen:

Mittwochs von 09.00 - 10.30 Uhr  


der Einstieg in den Gruppen ist jederzeit möglich!        


· Andere Termine je nach Nachfrage



Kosten inkl. Material: 40 € / Monat für 90 Min. wöchentlich 


Kinder bis 5 Jahren: 30 €/ Monat für 60 Min. wöchentlich




Besichtigung / Infogespräch

Kommen Sie gerne nach vorheriger Terminabsprache:


Montags ab 17 Uhr

Mittwochs ab 11 Uhr und Nachmittags

oder nach Absprache


Kontaktaufnahme zur Anmeldung hier